Unsere Katzen

Neben unseren Hunden und Pferden haben auch unsere Main Coone Katze Karlchen und der schwarze Kater Nikita ihren festen Platz in unserem Leben.

Karlchen kam 2001 zu uns und musste als Kater getarnt werden, weil mein Mann keine Katze wollte. Deshalb heißt sie Karlchen.
Karlchen verlor durch einen Unfall ein Vorderbein, als sie noch recht jung war.

Nikita war ein mutterloses Katzenbaby, das alleine aus einem Wurf auf dem Bauernhof übrig blieb. Er zog 2005 bei uns ein. Auch von einem Unfall blieb ihm nur noch ein Stummel von seinem Schwanz.

Beide Katzen leben in wunderbarer Harmonie mit unseren Hunden.

Nikita und Karlchen
Zur Erinnerung:
Willi und Wally