N-Wurf neunte Woche

Neunte Woche

Die achte Woche endet, oder die neunte Woche beginnt, mit der Wurfabnahme.

Am Sonntag besucht uns der Zuchtwart des DCBS. Zuerst schaut er die Zuchtstätte an, vom Zimmer, wo die Welpen geboren sind, zum Welpenzimmer, den vielen Auslaufmöglichkeiten bis zu unseren Hunden, die mit uns leben. Wir haben die Beurteilung 'vorbildliche Zuchtstätte' bekommen.

Dann werden die Welpen begutachtet. Außer den Nabelbrüchen gibt es nichts zu beanstanden. Unsere Welpen und auch unsere anderen Hunde haben sich sehr aufgeschlossen gezeigt. Wie immer eben.

Am Montag sind Naiko-Anton, Nevio und Nike ausgezogen.

Jetzt haben wir noch ein Drei-Mädel-Haus und Lessi hat nach achteinhalb Wochen beschlossen, nicht mehr zu säugen.

Die drei Mädels beginnen, seit die Jungs weg sind, morgens kurz nach 5 Uhr zu randalieren. In solchen Momenten wünsche ich mir die Menschen herbei, die immer meinen, man könne sich doch von den süßen, kleinen Welpen nicht trennen.

Wurfabnahmebericht

"Mittelkräftige bis kräftige Welpen, dunkle Augen, tiefgestellt, sehr gut sozialisiert, kräftige Köpfe, korrekte Rutenhaltung, Mutterhündin sehr fit und sehr gut sozialisiert, vorbildliche Zuchtstätte, alle anderen Hunde im Zwinger (gemeint ist die Zuchtstätte) sind menschengebunden."

Nessi verlässt Haus und Hof.
Mit knapp 9 Wochen zieht Nessi auf die Alb.
Nike ist auch fort. Mach's gut!
Ein letztes Mal in der Schaukel.
Anton war ganz traurig, als Nevio weg war. Jetzt ist er auch ausgezogen.
Und die Mama ist gleich mit eingestiegen.
Klein-Nevi ist ausgezogen. Alles Gute!
Nevio auf der Heimfahrt

Neunte Woche