Archiv 2011-2014

Franko und Ike beim Bürgertheater

Im Juli und August 2014 wurde in Nagold auf der Burg Hohennagold das Bürgertheater Hildegard aufgeführt.

Mehr…

Mit von der Partie waren bei 10 Aufführungen Franko und Ike. Sie hatten die Aufgabe, Kinder im Hochzeitszug von Karl dem Großen und seiner Gattin Hildegard im Hundewagen in den Burghof zu fahren.


 "Doch nicht nur als wagenziehende Hunde kamen sie zum Einsatz, sondern auch als Hunde eines Wilderers und Hundemarkenfälschers.

Hier warten sie auf ihren Einsatz.

Weniger…

Franko, Ike und Kimi im Fernsehen

Franko, Ike und Kimi waren am 16. September 2014 in der Landesschau Baden-Württemberg zu sehen.

Mehr…

Hier der Video-Clip:
Wagenziehen in Freiburg

Weniger…

Mokka ist da!

Mokka, unsere Lagotto Romagnolo Hündin, ist bei uns eingezogen.

Mehr…

Lange ersehnt, nun ist es endlich Wirklichkeit geworden:
Dolce-Mokka vom Hoffmannseck lebt seit dem 17. August 2014 bei uns.

Sie ist ein total unerschrockenes, freundliches und anhängliches Hundemädchen.
Man muss sie einfach lieben!






Weniger…

Mit Franko beim Dogdancing-Seminar

Vom 20. - 26. Oktober 2013 war ich mit Franko in Oberammergau beim Dogdancing-Seminar im Hundehotel Wolf.

Mehr…

Das Seminar wurde von Attila Szkukalek aus Großbritannien gehalten.

Franko und ich haben viel trainiert, viel gelernt und wir verbrachten die allerschönste Woche, die wir je zusammen hatten.

Neben dem Training blieb noch Zeit für schöne Spaziergänge in Oberammergau, für eine Wanderung und eine Gondelfahrt auf den Laberberg, sowie für manchen Stadtbummel und Einkehr in Straßenbewirtschaftungen.



Das Wetter war, wie es besser nicht sein konnte - es war Indian Summer.

 

Weniger…

Amika und Franko haben die Zughundeprüfung bestanden.

Am 14. April 2013 fand beim Hundeverein Stutensee-Friedrichstal wieder eine Zughundeprüfung statt.

Mehr…

Amika hat mit Karin die ZP 2 und Franko mit mir die ZP 3 mit sehr guten Ergebnissen abgelegt.
Bei beiden Prüfungsstufen wird der Hund ohne Leine geführt. Nach einer Wesensüberprüfung, der Überprüfung der Umweltsicherheit und einer Geländestrecke geht es in den Parcours, wo die Hunde Zugfreude und Führigkeit zeigen müssen.
Nach einem sehr langen Winter war am Sonntag der erste warme Frühlingstag. Für die Hunde, die noch keine Zeit hatten, um sich umzustellen, eine zusätzlich Belastung, die sie jedoch problemlos meisterten.



Amika bei der Übung 'Durchgang'

 

Franko bei der Überprüfung der Umweltsicherheit

Weniger…

Ike hat die Therapiebegleithundeprüfung bestanden.

Am Samstag, 17. Februar 2013 hat Ike die Therapiebegleithundeprüfung in Freiburg beim Freiburger Institut für tiergestützte Therapie mit Bravour abgelegt.

Mehr…

Die zwanzig gestellten Situationen hat er mit mir souverän gemeistert. Die theoretische Prüfung habe ich am 1. April 2013 mit sehr gutem Ergebnis abgelegt. 
Am 1. Mai 2013, nachdem wir Besuche im Heim filmisch dokumentiert und zur Überprüfung vorgelegt hatten, bekamen wir die Nachricht, dass wir unser Zertifikat bekommen. Wir sind jetzt ein geprüftes Therapiebegleithundeteam.

Bereits seit November 2011 besucht Ike einmal in der Woche das Seniorenzentrum GTSZ in Nagold und macht vielen Menschen eine Freude. Ike selbst war es, der mich auf den Gedanken brachte, dies zu tun. Seine charmanter, zauberhafter, rücksichtsvoller Umgang mit Menschen macht ihn zum idealen Besuchshund.




Ike beim Besuch im GTSZ

Weniger…

Amika ist DM frei

Amika wurde am 12.11.2012 auf DM (Degenerative Myelopathie) getestet und ist frei (Genotyp N/N).

Mehr…

Franko und Ike wurden am 10. Dezember 2012 getestet und beide sind DM frei (Genotyp N/N).

Ebenso Genotyp N/N sind Amikas Töchter Jule und Kimberly von der Londorfer Kapelle.

Infos über DM >>

Weniger…

Zughundeprüfung in Vollmaringen

Am 30. September 2012 fand in Nagold-Vollmaringen auf dem Festplatz eine Zughundeprüfung statt.

Mehr…

Franko und Ike hatten bereits im April in Friedrichstal die Zughundeprüfung 1 abgelegt und so war es an der Zeit, sich an die Zughundeprüfung 2 heran zu wagen. Bei der ZP 2 absolviert der Hund eine zwei Kilometer lange Geländestrecke durch Ort, Feld und Wald. Dabei wird die Kondition und die Sozialverträglichkeit des Hundes überprüft. Im Parcours muss der Hund sich ohne Leine so gut führen lassen, damit er ihn möglichst fehlerfrei bewältigt. Franko und Ike sind am Wagen sehr temperamentvolle Hunde, die sich manchmal in ihrem Eifer schwer bremsen lassen. Doch als wenn sie gespürt hätten, dass es heute darauf ankommt, waren sie sehr führig und gehorsam und legten die Prüfung mit sehr guten Ergebnissen ab.



Franko beim Slalom



Ike beim Links-Rechts-Winkel

Weniger…

Hamika und Wasko

Amikas Welpen wurden am 16. September 2012 geboren.

Mehr…

Unser K-Wurf ist da!

Amika hat am 16. September 2012 sechs Sonntagskindern das Leben geschenkt.
Es sind fünf Hündinnen und ein Rüde, die jetzt von Amika gut bewacht und versorgt werden.






Amika wurde am 17. Juli 2012 von Wasko von Müllers Grund gedeckt.



Amika und Wasko

Wasko von Müllers Grund  SSV-BS 54714
HD-frei, ED-normal

Weniger…

SSV-Prüfung mit Franko, Amika und Ike

Am 29. April 2012 fand in Nagold-Vollmaringen eine Gehorsams-, Begleithunde- und Unterordnungsprüfung statt, an der ...

Mehr…

... alle meine Hunde teilgenommen haben ...

Alle drei haben ihre Prüfungen erfolgreich gemeistert.

Weniger…

Zughundeprüfung in Friedrichstal-Stutensee

Am 22. April 2012 fuhren wir früh morgens nach Stutensee um mit Franko, Amika und Ike die Zughundeprüfung ZP1 beim Hundesportverein Friedrichstal zu machen.

Mehr…

Insgesamt waren 30 Hunde gemeldet.

Nach der Begrüßung ging es dann in Gruppen zur 2 Kilometer langen Geländestrecke. Ich machte die Prüfung mit Franko und Ike, Karin Stalljohann mit Amika.

In der ersten Gruppe war ich mit Franko dran, danach mit Ike und in der letzten Gruppe startete Amika. Im Anschluß an die Geländestrecke mussten die Hunde vor den kritischen Augen des Prüfers angespannt werden. Er überprüfte den Sitz des Geschirrs und das Wesen des Hundes. Danach ging es in den Parcours, wo Führigkeit und Zugfreude gefragt waren.

Alle drei haben die Prüfung gut bestanden und Ike musste noch ins Stechen, weil zwei Hunde die höchste erreichte Punktzahl hatten. Ike belegte am Ende den zweiten Platz, Franko den Dritten.


 

Weniger…

Ike - der Besuchshund

'Geduldiger Seelentröster auf vier Pfoten' ...

Mehr…

... einmal in der Woche besuche ich mit Ike das Gertrud Teufel-Seniorenzentrum ...



Die Bewohner freuen sich jede Woche auf den Besuch von 'ihrem Ike'!!

Weniger…